Germanistische Studien VIII

Utolsó módosítás: 2017. március 06.

Titelblatt

Inhalt

Vorwort

 

 

LITERATUR- UND KULTURWISSENSCHAFTEN

Kálmán Kovács: Literarische Bearbeitungen der Belagerung von Szigetvár und ihre Quellen (pdf)

Éva Kalocsai-Varga: Lübeck und Kaschau als geistige Lebensform (pdf)

Orsolya Lénárt: Vergleich der Ungarnrezeption bei Daniel Speer und Eberhard Werner Happel (pdf)

Attila Verók: Samuel von Brukenthal: Freimaurerei mit pietistischer Note. Beobachtungen über die Loge in Halle unter der Schirmherrschaft Martin Schmeizels (pdf)

Béatrice Dumiche: Germania Hungaria Litterata: Gábor Tüskés' und Éva Knapps Plädoyer für eine transkulturelle Germanistik (pdf)

 

SPRACHWISSENSCHAFT

Attila Péteri: Interrogativpartikeln und Modalpartikeln. Ihre Abgrenzung in ausgewählten europäischen Sprachen (pdf)

Mihály Harsányi: Zur Produktivität adverbialer Ableitungen auf -weise (pdf)

Erika Kegyes: Das stereotype Bild der Frau in den Sprichwörtern. Ein interkultureller Vergleich (pdf)

Csaba Szabó: „grenzenloses Vertrauen" (Anmerkungen zur Wörtlichkeit bei Walter Benjamin) (pdf)

Beáta Szép: Gibt es eine Rechtssprache? – Über die Rechtsdiskurse (pdf)


DIDAKTIK/METHODIK

Éva Varga: Gedanken zur Deutschlehrerausbildung an der Hochschule in Eger (pdf)

Ilona Kinga Bárdos, István M. Vas: Messung der Kompetenzerwartungen der Arbeitgeber in der Region Nordungarn (pdf)

 

Verfasserinnen und Verfasser (pdf)


< Vissza